Import von Bautechnik-Daten aus EPASS-HELENA 4.8

Seit der Version v7.37 können in ZUB Helena Daten der Bautechnik aus EPASS-HELENA-4.8-Projekten importiert werden.


Folgende Programme müssen dafür installiert sein:
  • EPASS-HELENA 4.8.2.77 (Bitte achten Sie darauf, tatsächlich diese jüngste Version zu nutzen.*)
  • Microsoft Excel
  • ZUB Helena (ab Version v7.37)
*) Falls das Programm nicht mehr installiert ist, kann die Setup-Datei hier heruntergeladen werden:
http://www.zub-systems.de/software/downloads/historische-downloads  (zugänglich nach Benutzeranmeldung)
Falls auch die Lizenzdatei für die Aktivierung von EPASS-HELENA nicht mehr vorliegt, hilft unser Support weiter:
http://www.zub-systems.de/software/support


I. Vorgehen in EPASS-HELENA – Export von Bautechnik-Daten

  1. Starten von EPASS-HELENA 4.8
     
  2. Laden des Projekts
    Laden Sie das Projekt, aus dem Daten der Bautechnik für die Verwendung in ZUB Helena exportiert werden sollen. (Menü / Datei / Öffnen)
     
  3. Exportieren von Daten der Bautechnik einer Zone
    Wählen Sie im geladenen Projekt die Zone an, aus der die Daten der Bautechnik exportiert werden sollen.
    Der Schalter für den Export findet sich dann im Eingabebereich von EPASS-HELENA unter "Ergebnisse":
Daten der Bautechnik aus EPH-Projekt exportieren



II. Vorgehen in Excel – Speichern der Daten im *.csv-Format

Die Daten wurden im vorigen Schritt aus EPASS-HELENA nach Excel exportiert. Excel sollte sich dabei automatisch geöffnet haben und die exportierten Daten anzeigen.
  1. Daten in bestimmtem Format speichern
    Jetzt wird die Datei im Format "CSV (Trennzeichen-getrennt)" gespeichert. (Das Format
    muss
    das genannte sein, Speicherort und Dateiname können beliebig gewählt werden.) Wählen Sie dafür im "Speichern unter"-Dialog bei "Dateityp" den Eintrag "CSV (Trennzeichen-getrennt) (*.csv)" aus:

    Excel-Format csv, Trennzeichen-getrennt
     
  2. Nach dem Befehl zum Speichern informiert Excel, dass gewisse Merkmale der Datei nicht mit dem gewählten Format kompatibel sein könnten und fragt, ob in diesem Format gespeichert werden soll. Die Nachfrage wird bestätigt (Klick auf "Ja").
     
  3. Die Exceldatei muss jetzt geschlossen werden, sonst kommt es beim Importversuch im nächsten Schritt zu einer Fehlermeldung.

Bitte beachten Sie, dass immer nur die Daten einer Zone zugleich exportiert werden können. Falls die Daten mehrerer Zonen eines EPASS-HELENA 4.8-Projekts exportiert werden sollen, muss für jede Zone einzeln der vollständige Exportvorgang (also die Schritte der Abschnitte I. und II. nacheinander) durchgeführt werden.

III. Vorgehen in ZUB Helena – Import der *.csv-Datei

  1. Start von ZUB Helena
  2. Als Art der Erfassung der Bautechnik muss "klassisch" gewählt werden:
klassisches Erfassen der Bautechnik

  1. Einlesen der Daten
    Der Befehl für das Einlesen der Daten aus EPHASS-HELENA findet sich hier im Menü:
    Datei / Projekteile importieren / Bautechnik einer Zone aus Epass-Helena 4.8 importieren ...:
     
Bautechnik aus EPH 4.8 in ZUB Helena importieren

  1. Die dann folgende warnende Nachfrage "Die gesamte Bautechnik in der aktuellen Variante wird ersetzt. Fortfahren?" bezieht sich bei Projekten mit mehreren Zonen auf die Zone, in die die Daten importiert werden sollen. Nach Bestätigung der Nachfrage öffnet sich ein Fenster des Windows-Explorers, mit dem die gespeicherte .csv-Datei ausgewählt werden kann. (Falls im Zielprojekt mehrere Zonen vorhanden sind, fragt der Import-Prozess nach der Auswahl der .csv-Datei, in welche Zone die Daten importiert werden sollen.)
     
  2. Nach Auswahl der *.csv-Datei (und ggf. Bestimmung der Ziel-Zone) sollte abschließend eine Information folgen, dass und wie viele Bauteile und Fenster erfolgreich importiert wurden. Ein Beispiel:

    Meldung Import erfolgreich
      

Für den Fall, dass es beim Import zu Problem kommt
Falls es Schwierigkeiten beim Import geben sollte, melden Sie sich bitte bei unserem Support – am besten per Mail, mit der Sie uns dann auch bitte Ihre EPASS-HELENA-Datei zur Überprüfung des Vorgangs mitschicken:
support@zub-systems.de
  • Beschreiben Sie in der Mail bitte Ihr Vorgehen, bis es zum Problem kam.
  • Wenn es Fehlermeldungen gab, schicken Sie bitte, wenn möglich, Screenshots davon mit. Das kann uns helfen, der Ursache auf den Grund zu gehen.
  • Schicken Sie bitte die EPASS-HELENA-Projektdatei als E-Mail-Anhang mit. (Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich!)