Allgemeine Informationen zur Schnittstelle eLCA

FAQ-Beitrag für: ZUB Helena

Schnittstelle zu eLCA

Das Ökobilanzwerkzeug eLCA wurde durch das Bundesministerium für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) entwickelt. Um die Erstellung einer Ökobilanz zu vereinheitlichen, wurde eLCA als einfach zu bedienendes Ökobilanzierungstool für Gebäude entwickelt.

Für dieses Tool können Gebäudeinformationen aus ZUB Helena exportiert und in das frei zugängliche eLCA importiert werden. Der Export der eLCA-Datei erfolgt über Datei (Hauptmenü-Leiste) / xml-Export nach eLCA.

 

elca

Anschließend kann die Datei auf der Internetseite www.bauteileditor.de hochgeladen und in dem Ökobilanztool weiter bearbeitet werden (ein Zugang kann über anmeldung@bauteileditor.de beantragt werden).

Auf der Internetseite des Bilanzierungstools kann über Projekte / EnEV Projekte importieren die xml-Datei aus ZUB Helena eingelesen werden.

elca-Datei importieren