ZUB Helena Heizlast

Einfache und schnelle Berechnung der raumweisen Heizlast und des hydraulischen Abgleichs!Produktbild_Heizlast


ZUB Helena Heizlast ist ein Modul innerhalb der GEG-Software ZUB Helena. Mit dem Modul besteht die Möglichkeit, Heizlastberechnungen nach DIN EN 12831 Beiblatt 1 (nationaler Anhang) für Wohngebäude durchzuführen. Es werden die Norm-Wärmeverluste (Transmission und Lüftung) eines Raumes unter Norm-Umgebungsbedingungen und Norm-Innenraumbedingungen ermittelt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Berechnungen zum hydraulischen Abgleich (derzeit für Ein- und Zweifamilienhäuser) durchzuführen.

Für die Nutzung des Moduls ist eine gültige Version von ZUB Helena (Pro oder Ultra) notwendig.

Raumweise Eingabe
Ausgabe nach DIN EN 12831
Berechnung nach DIN EN 12831
Funktionsübersicht
  • Raumweise Berechnung der Heizlast sowie Berechnung der Gebäude-Heizlast nach DIN EN 12831: 2008-07 Beiblatt 1
  • Datenverbund mit ZUB Helena (Nutzung der Konstruktions- und Baustoffdatenbank, Übernahme von Flächen und Räumen)
  • Übernahme von Gebäudedaten (Innen- und Außenbauteile, Flächen, Volumina) aus E-CAD 2 möglich
  • Ausdruck der Formblätter der DIN EN 12831 als PDF- oder Word-Datei
  • Wärmeverluste an Erdreich und an unbeheizte Räume werden berücksichtigt
  • Berechnung der mechanischen Infiltration durch Abluftanlagen
  • Informationen zum Datenstatus helfen, Eingabefehler zu finden und zu beheben
  • Berechnungen zum hydraulischen Abgleich für Ein- und Zweifamilienhäuser im Bestand als kostenfreie Erweiterung von ZUB Helena Heizlast
  • Berechnungen zum hydraulischen Abgleich für Mehrfamilienhäuser
Systemanforderungen
Betriebssystem Windows 10, 64bit
Prozessor Dual Core ab 2 GHz, empfohlen Quad Core 3 GHz
Arbeitsspeicher Mind. 4 GB, empfohlen 8GB
Festplattenkapazität 500 MB pro Installation
Bildschirmauflösung 1280x1024 Bildpunkte mit mind. 32-Bit Farbtiefe

Für die Nutzung des Moduls ist eine gültige Version von ZUB Helena (Pro oder Ultra) notwendig.