ZUB Helena Ultra

Kategorie
ZUB Helena Ultra

ZUB Helena® Ultra bietet Ihnen eine umfassende Gesamtlösung für die Analyse, Planung und Beratung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Mit einer Softwarelösung erbringen Sie für Ihre Kunden Planungs- und Beratungsleistungen rund um EnEV, EEWärmeG, BAFA-Vor-Ort-Beratung, KFW-Förderung und Energieberatung unter freien Randbedingungen.

Screenshots
Eingabe der Bautechnik kann u.a. raum- und geschossweise erfolgen. Eingabe der Zonierung und Festlegung der Zonenparameter.
Räume können einzeln oder als Raumgruppe erfasst werden. Dies ermöglicht das schnelle Wechseln von Nutzungsprofilen ohne die Flächenermittlung anzupassen.
Für die Eingabe der Bauteile steht Ihnen eine umfangreiche Konstruktionsdatenbank zur Verfügung. Sie können diese Datenbank mit eigenen Konstruktionen erweitern.
Einfache Eingabe von komplexen Konstruktionen. Die U-Wert-Ermittlung erfolgt nach DIN EN ISO 6946. Es können homgene und inhomogene Konstruktionen erfasst werden.
Mit ZUB Helena haben Sie die Möglichkeit, jeder Zone ein oder mehrere Beleuchtungsbereiche zuzuordnen. Für die Berechnung des Energiebedarfs für Beleuchtung stehen Ihnen verschiedene Berechnungsverfahren zur Verfügung.
Mit ZUB Helena können auch komplexe Anlagensysteme einfach eingegeben werden. Sie können Standardwerte oder detaillierte herstellerspezifische Kennwerte verwenden.
Neben der klassischen Eingabe können Sie die Anlagentechnik auch über ein interaktives Anlagenschema eingeben und verwalten.
Berechnung zum EEWärmeG - detaillierte Ergebnisdarstellung im Sofortbericht
Funktionsübersicht
  • Wohngebäude nach DIN V 4108/4701 und DIN V 18599
  • individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)
  • Verbrauchs- und Bedarfsausweis nach EnEV 2014
  • Einfache Variantenbildung durch Sanierungs-Assistenten
  • Informative Ergebnisausgabe in Echtzeit
  • Raumweise Erfassung von Bauteilen und Geometrie
  • Beratungsberichte bequem aus Textvorlagen
  • EnEV-Nachweis und Energieausweis
  • Energieberatung (mit freien Randbedingungen)
  • Zahlreiche Assistenten und Datenbanken
  • KfW-Effizienzhausstandard
  • Umfangreiche Projektdokumentation mit Grafiken
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse (3 Kennzahlen)
Highlights
  • Support am Telefon oder per E-Mail
  • Einfache Variantenbildung durch Sanierungs-Assistenten
  • individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)
  • Berichtsgenerator mit Textbausteinen (Textbausteine können beliebig erweitert werden)
  • Zahlreiche Ausgaben der Ergebnisse und zusätzliche Informationen in Echtzeit
  • Unterstützung des dena-Gütesiegels
  • Detaillierte und konfigurierbare Druckausgabe mit Grafiken
  • Alle Nachweise nach EnEV 2014 (mit Verschärfung 2016)
  • Ergebnisausgabe in Echtzeit in Sofortberichten
  • Online-Update und komfortable Projekt-Sicherung
  • Umfangreiche Datenbank mit Baustoffen, Konstruktionen, Fenstertypen, Anlagentechnik sowie regionalen Klimadaten
  • Detaillierte Erfassung von Anlagenkenndaten
  • Schnittstelle zum VDI 3805 Portal
  • Schnittstelle zu E-CAD 2
  • Erweiterungsmodule für den sommerlichen Wärmeschutz, Heizlastberechnung (derzeit nur für Wohngebäude) und hydraulischen Abgleich (derzeit nur für Wohngebäude vorhanden)
  • Datenprüfung und Ergebnisberechnung nach jeder Eingabe (abschaltbar)
  • Bedarfs- und Verbrauchsausweis in einem Projekt
  • Raumweise Erfassung von Bauteilen und Geometrien
  • Mehrere Verfahren zu Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Zusätzliche Berechnung zu EEWärmeG, sommerlichen Wärmeschutz, Mindestwärmeschutz, Feuchtschutz, Heizlast nach DIN EN 12831 Beiblatt 2 (nur für Wohngebäude), Lüftungskonzept (nur für Wohngebäude)
  • Hilfestellung über interaktiven Datenstatus und Infoboxen

FAQs - Häufig gestellte Fragen zum Produkt